-

Eiler Welt

-

We proudly presents unsere Eiler Welt. Mit Überzeugung haben wir die coolen Entwicklungen der schwäbischen Familie Eiler beäugt und für uns entdeckt.

In der heutigen Zeit muss man spezialisiert sein, um als Experte gelten zu können. Die Eilers haben mit viel Herzblut und Engagement den Zweiradmarkt revolutioniert.

Der Treiler: Ein sehr durchdachter Anhänger für den Motorradtransport | Klappbar – aufstellbar und extrem platzsparend in der Verstauung | Die Serienmäßige Absenkung macht Dir das Befahren unbeschreiblich einfach | Edelstahl Plattform – Extrem langlebig | Egal ob ein Motorrad oder mehrere, an alles wurde in den unterschiedlichen Modellserien gedacht – Sogar die schwereren E-Bikes wurden durch eine eigene Modellserie berücksichtigt | An der extremen Laufruhe des Hängers wurde so manche Stunde getüftelt. Das Ergebnis kann sich sehen und spüren lassen. Die 100 km/h Zulassung ist daher Standard bei Deinem Wunsch.

Der Eilzurr: Wie immer führen viele Wege nach Rom, aber der Sinn des Eilzurr ist es, Dir das Leben so einfach wie möglich beim Motorradtransport zu machen | Da man sein Bike immer an 4 Punkten verzurren sollte, gibt es hier so manche Herausforderung | Kein Kontakt zur Verkleidung - Diese wird nicht mehr zerkratzt | Die Federn werden nicht mehr zwangsgestaucht - Schonung der Dämpfung und Dichtungen | Reißen der Gurte unwahrscheinlich, da keine vibrierenden Scheuerstellen Kontakt haben | Die Gesetze der Mechanik verhindern das Kippen des Bikes während der Fahrt | Das Einzige was Du nun brauchst ist ein Motorrad mit Hohlachse, denn dort wird die speziell für Dein Motorrad gedrehte hochleistungsaluminium Achse durchgesteckt, um nun für das Wunder zu sorgen.

Die Eilwipp: Gerade beim Motorradtransport wird die Welt nicht neu erfunden, aber es gibt unerlässliche Empfehlungen. Genau als diese ist die Eilwipp zu verstehen | Ein must have, um es Dir noch einfacher und sicherer zu machen | Die flexible Verstellung kann sich an unzählige Motorradmodelle anpassen | Edelstahl sorgt hier für eine lange Freude an der Wippe, da sie ja oft im Freien ist | Das Vorderrad wird zwangsgeführt und die Träge Masse Deines Bikes wird zusätzlich abgefangen – Ein weiterer Pluspunkt im Sinne Deiner Sicherheit | Das Motto sollte somit stets heißen niemals ohne Wippe

Eiler Welt