Kabelbinder

500 Stück Set Kabelbinder schwarz (2,5x100-2,5x150-2,5x200-3,6x250-3,6x300mm)

Artikelnummer: 100608

100 Stück 2,5 x 100 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100019

100 Stück 2,5 x 150 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100020

100 Stück 2,5 x 200 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100021

100 Stück 3,6 x 140 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100022

100 Stück 3,6 x 150 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100051

100 Stück 3,6 x 200 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100023

100 Stück 3,6 x 250 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100052

100 Stück 3,6 x 300 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100024

100 Stück 3,6 x 370 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100053

100 Stück 4,6 x 160 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100054

100 Stück 4,8 x 200 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100025

100 Stück 4,8 x 250 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100055

100 Stück 4,8 x 300mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100026

100 Stück 4,8 x 360 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100027

100 Stück 4,8 x 430 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100028

100 Stück 4,8 x 740 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100056

100 Stück 7,6 x 200 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100029

100 Stück 7,6 x 280 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100030

100 Stück 7.6 x 300 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100449

100 Stück 7,6 x 450 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100031

100 Stück 7,6 x 750 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100450

100 Stück 8,8 x 550 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100032

100 Stück 12,4 x 530 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100033

100 Stück 12.4 x 730 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100451

100 Stück 12,4 x 1000 mm Kabelbinder schwarz

Artikelnummer: 100034

100 Stück 2,5 x 100 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100035

100 Stück 2,5 x 150 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100036

100 Stück 2,5 x 200 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100037

100 Stück 3,6 x 140 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100038

100 Stück 3,6 x 150 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100057

100 Stück 3,6 x 200 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100039

100 Stück 3,6 x 250 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100611

100 Stück 3,6 x 300 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100040

100 Stück 3,6 x 370 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100058

100 Stück 4,6 x 160 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100059

100 Stück 4,8 x 200 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100041

100 Stück 4,8 x 300 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100042

100 Stück 4,8 x 360 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100043

100 Stück 4,8 x 370 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100632

100 Stück 4,8 x 430 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100044

100 Stück 4,8 x 250 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100610

100 Stück 4,8 x 740 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100060

100 Stück 7,6 x 200 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100045

100 Stück 7,6 x 280 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100046

100 Stück 7,6 x 300 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100447

100 Stück 7,6 x 450 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100047

100 Stück 7,6 x 750 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100448

100 Stück 8,8 x 550 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100048

100 Stück 12,4 x 530 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100049

100 Stück 12,4 x 1000 mm Kabelbinder weiss

Artikelnummer: 100050

100 Stück 3,6 x 100 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100456

100 Stück 4,8 x 200 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100457

100 Stück 4,8 x 305 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100458

100 Stück 4,8 x 380 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100459

100 Stück 7,6 x 150 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100460

100 Stück 7,6 x 200 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100461

100 Stück 7,6 x 250 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100462

100 Stück 7,6 x 300 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100463

100 Stück 7,6 x 370 mm Kabelbinder schwarz wiederverwendbar

Artikelnummer: 100464

100 Stück 3,6 x 100 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100452

100 Stück 4,8 x 200 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100453

100 Stück 4,8 x 305 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100454

100 Stück 4,8 x 380 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100455

100 Stück 7,6 x 150 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100465

100 Stück 7,6 x 200 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100466

100 Stück 7,6 x 250 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100467

100 Stück 7,6 x 300 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100468

100 Stück 7,6 x 370 mm Kabelbinder weiss wiederverwendbar

Artikelnummer: 100469

100 Stück 4,6 x 125 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100366

100 Stück 4,6 x 150 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100367

100 Stück 4,6 x 200 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100368

100 Stück 4,6 x 260 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100369

100 Stück 4,6 x 290 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100370

100 Stück 4,6 x 360 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100371

100 Stück 4,6 x 520 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100372

100 Stück 4,6 x 680 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100373

100 Stück 4,6 x 840 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100374

100 Stück 7,9 x 200 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100375

100 Stück 7,9 x 260 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100376

100 Stück 7,9 x 360 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100377

100 Stück 7,9 x 520 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100378

100 Stück 7,9 x 680 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100379

100 Stück 7,9 x 840 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100380

100 Stück 12 x 290 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100381

100 Stück 12 x 360 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100382

100 Stück 12 x 520 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100383

100 Stück 12 x 680 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100384

100 Stück 12 x 840 mm Kabelbinder Edelstahl

Artikelnummer: 100385

100 Stück 5,0 x 185 mm Kabelbinder Blitzbinder rot

Artikelnummer: 100470

100 Stück 5,0 x 235 mm Kabelbinder Blitzbinder rot

Artikelnummer: 100471

100 Stück 5,0 x 315 mm Kabelbinder Blitzbinder rot

Artikelnummer: 100472

100 Stück 7,5 x 500 mm Kabelbinder Blitzbinder rot

Artikelnummer: 100473

100 Stück 7,5 x 650 mm Kabelbinder Blitzbinder rot

Artikelnummer: 100474

100 Stück 4,8 x 190 mm Kabelbinder mit Beschriftungsfeld weiss

Artikelnummer: 100475

100 Stück 4,8 x 300 mm Kabelbinder mit Beschriftungsfeld weiss

Artikelnummer: 100476

100 Stück 4,8 x 370 mm Kabelbinder mit Beschriftungsfeld weiss

Artikelnummer: 100477

100 Stück 12,5 x 12,5 mm Klebesockel schwarz

Artikelnummer: 100362

100 Stück 19 x 19 mm Klebesockel schwarz

Artikelnummer: 100363

100 Stück 28 x 28 mm Klebesockel schwarz

Artikelnummer: 100364

Dein Freund der Kabelbinder

Welche Kabelbinder für Draußen und welche für Drinnen?

Ja, dass ist wirklich eine der Masterfragen. Welche Kabelbinder Indoor und welche Kabelbinder Outdoor? Im Prinzip ist es ganz einfach. Schwarze Kabelbinder mit UV Schutz für draußen und Weiße Kabelbinder für drinnen. Was genau UV Schutz bedeutet, dazu kommen wir dann an einer anderen Stelle. Wichtig zu verstehen ist hier lediglich, dass Umwelteinflüsse auf die Kabelstrapse einwirken. Einen ganz großen Einfluss hat die Temperaturschwankung, die Luftfeuchtigkeit und die Sonne.

Haben Kabelbinder UV Schutz?

Von Hause aus sind Kabelbinder erst einmal wenig UV beständig. Hierzu benötigt man Additive, welche bei der Produktion dem Rohmaterial beigemengt werden. Eines der Hauptbestandteile zur Erzielung der UV Beständigkeit ist Carbon (Kohlenstoff). Einige sprechen hier auch von der Beimischung von Ruß. Und nun stell Dir einmal vor, du würdest die schwarze Carbonmasse einem weißen Kabelbinder Teig beimischen, wie würde dann am Ende der Teig aussehen? Richtig, nicht mehr weiß und daher sind weiße Binder ohne Carbon und daher nicht UV Stabil. Aber auf Grund Ihrer weißen Farbe sind sie nicht so Sonne liebend. Auch hier kurz ein Beispiel. Würdest Du Dich im Sommer eher in ein Auto setzen mit weißem Leder oder schwarzem Leder, wenn es für Stunden in der Sonne stand. Ach übrigens, Du trägst eine Kurze Hose. Kannst Du schon die Hitze der beiden Ledersorten spüren? Natürlich setzt Du Dich auf´s helle Leder, oder? Ich jedenfalls ja. Weiße nehmen die Sonne nicht so stark auf, wie schwarze Kabelstrapse. Für einen normalen Gebrauch sind die hellen Kabelbinder auch im Außenbereich einsetzbar, sie dürfen dort jedoch nicht permanent verweilen, da sie brüchig werden. Schwarze hingegen saugen die Sonne förmlich auf, daher benötigen die zwingend Zusatzstoffe wie Kohlenstoff (Rußanteil). Und genau hier ist es nun unmöglich im Vorfeld für Dich zu erkennen, welche Additive nun beigemengt sind, um längere Zeit Outdoor genutzt werden zu können. Dir bleibt hier nur, Dich auf den Hersteller zu verlassen. Aber bedenke, nicht jeder schwarze Kabelbinder ist nun UV-beständig, nur die mit dem Zusatz UV-Stabil oder ähnlichen Hinweisen. Dann kannst Du den schwarzen Binder zwischen 7 und 10 Jahren in der Sonne nutzen, um etwas permanent zu fixieren.

Warum gibt es so viele unterschiedliche Längen?

Oh yes, jeder kocht hier förmlich sein eigenes Süppchen. Warum genau kann ich Dir wirklich nicht sagen. Ich glaube, dass das Ziel früher darin bestand einfach anders zu sein, als andere. Wenn Fabrik A z.B. einen 230 mm langen Binder hergestellt hat, dann hat Fabrik B einfach 235 mm hergestellt, um anders zu sein oder eine Kundenbindung zu erzielen. Denn wir haben ja immer 235 mm gekauft und nicht 230 mm. Manchmal haben aber auch Kunden eine ganz bestimmte Länge angefragt, wie z. B. 237 mm. Jetzt musst Du Dir Vorstellen, das Kabelbinder nicht einfach in Meterware aus Maschinen kommen, und abgeschnitten werden, sondern jede einzelne Länge seine ganz individuelle Matrize hat. Und diese Matrizen in Walzenform sind einfach teuer und somit ist es unmöglich für eine Fabrik alle Matrizen auf Lager zu haben. Daher ist dann die 237 mm Variante allen folgenden Kunden angepriesen worden. Ich wäre hier ein Freund von ganz einfachen Längen die sich lediglich in der Zahl 200, 250, 300 usw. unterscheiden sollten, quasi immer um 50 mm. In der Breite verhält es sich hier ganz genauso. Es gibt z.B. 4,5 mm 4,6 mm und 4,8 mm. Jetzt hast auch Du hier wieder die Qual der Wahl. Eine der Kernaussagen beim Kauf ist dann immer. Wir haben diese Länge aber immer schon gehabt und möchten nicht tauschen. Aber wir sind ja unzufrieden mit dem alten Lieferanten. Tja, nun musst Du Dich entscheiden, wo Du ab sofort Deine Kabelbinder online kaufen möchtest und was Dir wichtiger ist. Die Breite und Länge ist nur entscheidend, wenn Sie genau für Deinen ganz individuellen Einsatzzweck angefertigt wurden. Also halten wir hier am Ende erneut fest. Jeder Produzent kocht einfach sein eigenes Süppchen in Bezug auf Länge der Kabelbinder und der Breite der Kabelbinder. Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Auswahl.

Wie lange halten Kabelbinder?

Das kann man nicht so eindeutig sagen, denn hier spielen einfach viele Faktoren in der Haltbarkeit von Kabelbindern eine Rolle. Wir vernachlässigen einfach einmal hier den Einsatzzweck und fossieren uns auf das Umfeld der Anbringung. Kabelbinder bestehen ja aus Polyamid, welches in Fachkreisen als thermoplastischer Kunststoff aus linearen Polymeren bezeichnet wird. Stell Dir nur einmal vor, Du möchtest Kabelbinder im Baumarkt kaufen und Du fragst an der Information nach Befestigungsmöglichkeiten aus thermoplastischem Kunststoff mit linearen Polymeren. Und dann überrascht Dich die Antwort der Fachverkäuferin: „Ach Sie meinen unsere Kabelbinder aus Plastik, warum sagen Sie das nicht gleich. Hätten Sie unseren Chef gefragt, der würde nicht wissen, dass die im Gang 14 gleich neben den Befestigungsschellen aus Edelstahl liegen. Ach übrigens, nehmen Sie bitte die schwarzen Kabelbinder mit UV Schutz, die halten länger.“ Und nun genau weißt Du, warum Du deine Kabelbinder im Fachhandel kaufen solltest. Da wir jetzt wissen, aus was Kabelbinder bestehen, müssen wir uns einmal die Frage stellen, was das Material für Eigenschaften hat. Hier nur ganz kurz. Kunststoffe verlieren an Flussfestigkeit nach einiger Zeit. Es wird hart uns spröde. Die bekannten Weichmacher, welche sich in dem Rohmaterial befinden und so chemisch riechen, kennst Du den Duft? Ob die Rohmasse bedenklich ist, klären wir einmal etwas Später, aber vorweg nur so viel. Es ist nach diversen Richtlinien Zertifiziert und unbedenklich im Einsatzzweck. Nun kommen wir zurück auf die Haltbarkeit der Kabelbinder. Sie ändern nach ca. 1 – 1,5 Jahren ihre innere molekulare Struktur und werden unbrauchbarer in der Verarbeitung. Du solltest sie also schon einmal benutzt haben. Damit sie am Einsatzort nicht mehr in Ruhe wirken können. Dort können Sie dann in der Regel je nach Gute und Qualität 3 bis 10 Jahre Ihren nutzen erfüllen.

Wie sollten Kabelbinder aufbewahrt werden?

Um es Dir einmal ganz einfach zu verdeutlichen. Kabelbinder sollten wie eine Packung Käse kühl und verschlossen gelagert werden. Was mag der Käse nicht? Sonne, eine offene Packung, auf der Heizung liegen und zu trockenes Klima. Und immer, wenn der Käse seine Form und Farbe ändert, möchtest Du ihn nicht mehr aufs Brot legen. Er ist quasi hart, verbogen und sieht einfach nur unappetitlich aus. Jetzt weißt Du, was Kabelbinder nicht mögen, denn sie verhalten sich wie der falsch gelagerte Käse. Man kann es sich kaum vorstellen, aber Kabelbinder können austrocknen und lieben normale Luftfeuchtigkeit. Wenn Du den Beutel aufgeschnitten hast, in dem sich die Binder befinden, brauche Sie innerhalb 1-1,5 Jahren auf und denke dran die Verpackung zu verschließen, wenn Du deine benötigte Menge entnommen hast. Halte sie fern von Heizungen und anderen Wärmequellen. Also denk immer an die Käsescheibe!!!

Wann reißen Kabelbinder?

Was haben wir gelernt? Sie reißen, wenn sie falsch gelagert wurden und wenn Sie zu alt sind. Aber mechanisch betrachtet reißen Sie, wenn die Lastgrenze erreicht wurde. Ganz einfach. Wenn auf der Packung steht nur für 10 kg, dann kannst Du Ihn nur mit 10 kg belasten. Aber am meisten reißen Kabelbinder, wenn Sie über scharfe Kanten gelegt werden, denn das mögen sie nämlich ganz und gar nicht. Denn dort schneidet das Material ein und ändert die Stärke des Querschnittes. Ganz einfach, es wird dünner. Stell Dir hier das Abscheren eine Blattes Papier an der Tischkante vor. Hier fällt es Dir leicht, es abzutrennen und in 2 Teile zu reißen. Kennst Du den Moment, wenn Du mit dem Messer versuchst das Kunststoffband an Deinem gelieferten Paket zu durchtrennen. Wenn du das Messer ansetzt, macht es einfach nur peng und das Band ist offen, ganz ohne Vorwarnung. Und genau so ist es mit Scharfen Kanten und Messern an Kabelbindern. Das ist ein No Go. Aber auf ein Phänomen möchte ich hier noch einmal ganz besonders eingehen. Stell Dir den Moment des Festziehens einmal ganz genau vor. Du greifst das Ende des Binders und steckst es durch den Verschlusskopf und knallst den Binder förmlich mit einem Ruck an. Dabei überschreitest Du die empfohlene Belastungskraft in der Regel um ein vielfaches. Ja es sind nur Kabel, die gebündelt werden sollten, die wiegen doch nichts. Das ist richtig, aber Du ziehst ja nicht mit den empfohlenen 10kg, sondern mit viel mehr, denn je fester der Binder sitzt, desto sicherer fühlst Du Dich. Besonders tritt dieses Phänomen ein, bei zu lang genutzten Kabelbindern, da Du diese einfach besser greifen kannst und quasi beim Festziehen richtig um die Hand legen kannst. Jetzt ist der Ruck des Anziehens noch einmal erheblich grösser. Und es passiert, was passieren muss, der Kabelbinder reißt. Wichtig, nutze nie zu viel Kraft beim Anziehen. Das wird oft unterschätzt. Auch der Verschlusskopf ist sehr empfindlich, wenn er zu stark entgegen der eigenen Position verbogen wird. Sozusagen zu stark überstreckt wird beim Anziehen. Jetzt weißt Du, wann und warum deine kleinen Helfer in 2 Teile springen.

Wo werden Kabelbinder hauptsächlich eingesetzt?

Da Du die Antwort nicht wirklich lesen möchtest hängen wir sie einfach ganz am Ende ran, denn es gibt aus unserer Sicht keinen unentdeckten Einsatzort.
Tütenverschliessen: Fangen wir einfach einmal bei Dir zu Hause an. Ich zum Beispiel mag die kleinen Drahtverzwiebler nicht, mit denen man die Mülltüten verbindet. Dazu benutze ich seit längerem Kabelbinder zum Tütenverschliessen. Quasi ohne Stress die Tüte verschließen.

Im Garten: Auch wenn Kabelbinder nicht aus einem natürlichem Rohstoff bestehen, gibt es im Garten so unzählige einsatzzwecke. Rosen Binden mit den Bindern, damit der Busch ordentlich zusammenbleibt. Auch kannst Du andere Äste einfach in Position bringen und gegen Wind schützen. Ich zum Beispiel habe neulich erst das Trampolinnetz damit repariert und nun kann keiner mehr rausfallen von den Zwergen. Im Onlineforum bei einem Gartenprofi ist mir ein cooles Gadget aufgefallen. Dort wurde ein Rasentrimmer mit Kabelbindern bestückt zum Schneiden von Rasen kanten. Auch kannst Du Sie nutzen um Aufhängeschlaufen für Dein Werkzeug zu schaffen, damit Du es besser sortieren kannst.

Im Auto: Viele bezeichnen den Kabelbinder auch als Hitzeband, damit ist dann in der Regel der Edelstahlkabelbinder gemeint. Dieser ist mega für die Reparatur von Deinem Auspuff. Kabelbinder für den Auspuff, wer hätte das gedacht. Die meisten denken hier an Rohrschellen für den Auspuff. Denn der Stahlkabelbinder kann mit der Kabelbinderverschlusszange sehr gut zusammengezogen werden und ist zudem auch Hitzebeständig. Unter der Motorhaube; Mach Dir einmal den Spaß und zähle alle sichtbaren Montagebinder nach. Ich bin da neulich auf ca. 45 Stück gekommen. Aber reiß bitte nicht die Sitze raus, denn dort verstecken sich noch unzählige kleine Kabelbinder zum Bündeln der Kabelstränge und fixieren der Kabel an der Karosse.

Der Elektriker: Hier ist der Name echt Programm, was wäre der Elektriker ohne Kabelbinder. Die gehören zu Ihm, wie der Strom auf der Leitung. Es sollte eigentlich keinen Monteurgürtel ohne eine Tüte Kabelbinder geben. Weißt Du welche Leitungen alles im normalen Haus verlegt wurden und welche gebündelt werden müssen? Hier nur eine kleine Aufzählung: Glasfaserkabel bündeln, Stromkabel bündeln, Telefonkabel bündeln, Datenkabel bündeln…. Gerade im Elektrokasten müssen so viele Leitungen gebündelt und ordentlich sortiert werden. Dazu kannst Du einen Kabelbinder mit Beschriftungsfeld nutzen. Und solltest Du mehrere Kabel haben nutze einfach Kabelbinder mit Beschriftungsfelder. Und nun weißt Du, für was die Leitung ist und kannst sie besser organisieren im Stromkasten. Im Kabelkanal kannst Du unterschiedliche Kabelstränge bündeln, damit Du sie besser von der einen Ecke in die andere legen könntest. Die unterschiedlichen Ausführungen ermöglichen es Dir einfach den Kabelbinder als Befestigungsmaterial in jeglicher Hinsicht zu betrachten.

Auf dem Bau: Auf dem Bau gibt es einfach so viel, was befestigt werden muss. Kabelbinder sind Befestigungshilfen. Die Stahlmatten könnten fixiert werden. Der Bauzaun kann verbunden werden. Das Baustellen Schild wird mit den Bindern auf gehangen. Du möchtest etwas anbringen und hast einfach keine helfende Hand zur Seite, dann sind die Binder einfach goldwert, denn Sie helfen Dir ohne zu Murren und rufen nicht ständig:“ Beeil Dich meine Arme werden schwach!“ Auch Installationen werden mit Kabelbindern fixiert. Schienen werden verbunden. Abluftkanäle werden positioniert. Alle Lüftungsbauer schwören auf Kabelbinder, denn die werden in so unzähligen Positionen eingesetzt beim Anlagenbau und Lüftungsbau.

Auf der Straße: Früher wurden Plakate auf Litfasssäulen geklebt. Heute gibt es Kolonen die Plakate mit Kabelbinder aufhängen. Schilder aufhängen mit Kabelbindern, ist ebenfalls sehr gefragt, denn es ist einfach in der Montage und ohne Werkzeug möglich. Einfach einen Laterne suchen und anbringen. Ob das erlaubt ist solltest Du aber vorher einmal prüfen, damit die Polizei die nicht abführt. Denn die Polizei nutzt Kabelbinder zur Fixierung. Ja auch die haben immer Kabelbinder am Gürtel um schnell Handschellen durch Kabelbinder zu schaffen. Fesseln mit Kabelbinder. Aber Vorsicht. Kabelbinder können in die Haut einschneiden und Dich verletzen. Es werden auch keine wiederverwendbaren Kabelbinder benutzt, damit Du dich nicht befreien kannst. Aber bitte beachte das alles und nutze bitte keine Kabelbinder zum Fesseln, denn Du kannst Dir wirklich großen Schaden zuführen. Da helfen die Kabelbinder mit Abrundungen auch nicht wirklich.

Der Einsatzort: Da sind den unterschiedlichen Kabelbinder kaum Grenzen gesetzt. Die kleinen Helfer haben es sogar bereits ins Weltall geschafft. Denn sie werden in der Raumfahrt eingesetzt um alles zu fixieren und zu bündeln, da Sie sehr leicht sind. Und das Beste, sie fliegen umsonst mit. Unterschied Kabelbinder: Es gibt hitzebeständige Kabelbinder, diese werden überall dort genutzt, wo man mit Hitzequellen zu rechnen hat. Dann können Sie durchaus bis zu 145°C vertragen, ohne zu schmelzen. Solltest Du einmal Bohrlöcher haben im Blech zum Beispiel, dann machen Kabelbinder mit Steckfuß Sinn, denn diese werden einfach in das Bohrloch gesteckt und schon hast Du die Möglichkeit an Ort und Stelle etwas zu fixieren.

Da man sich ja oft nicht alles merken kann, empfehle ich Dir Kabelbinder mit Beschriftungsfeld, denn dann kannst Du eine Notiz anbringen, um später einmal schneller die Information wieder vor Augen zu haben. Ein Tipp, benutze bitte einen Permanent Marker, damit die Schrift nicht verwischt und zu schnell nicht mehr lesbar ist. Denn dann währe die ganze Mühe umsonst gewesen.
Solltest Du einmal etwas Bündeln wollen mit einer empfindlicheren Oberfläche oder keine Verzahnungsabdrücke vorfinden wollen, nutze bitte Kabelbinder mit Flachkopf, denn diese Kabelbinder mit Außenverzahnung haben eine glatte Innenfläche, welche keine Rillen hinterlässt. Die Kabelbinderspitze steht auch nicht mehr einfach ab nach dem Verschließen, sondern liegt eng am Binder an.
Gerade im Trockenbau sind die Kabelbinder mit Befestigungsöse sehr gefragt. Diese haben eine Befestigungsöse, welche einfach festgeschraubt wird. Und nun ist der Kabelstraps nicht mehr verschiebbar und kann an Ort und Stelle etwas fixieren. Auch in der Mitte einer Wand.


Jetzt schauen wir uns noch einmal die Stahlkabelbinder an. Ball-Lok Bänder oder Edelstahlkabelbinder genannt. Denn diese Metallkabelbinder bestehen in der Regel aus Edelstahl und sind daher witterungsfest. Für den Außenbereich ganz besonders zu empfehlen, da diese Kabelbinder rostfrei sind. Der Verschlußkopf ist mit einer oder 2 Kugeln bestückt, welche sich beim Festziehen ins Metall klemmen und eine Kuhle bei stärkerem Zug schaffen. Dadurch kann man Metallkabelbinder schwer bis gar nicht mehr lösen. Du kannst die Edelstahlkabelbinder mit einer Verschlusszange für Kabelbinder anziehen, dadurch bekommst Du erheblich mehr Festigkeit. Solltest Du jedoch die Binder mit der Hand anziehen, achte bitte auch Deine Hände, denn die Metallkante könnte sich leicht in Deine Haut schneiden und Dich verletzen. Empfehlenswert sind hier auf alle Fälle Handschuhe mit Gripp an der Fingerinnenseite, damit die Binder nicht durchrutschen.
Wenn Du die Binder oft öffnen musst, empfehle ich Dir wiederverwendbare Kabelbinder, diese haben am Verschlusskopf eine kleine Nase, die Du einfach drücken kannst und schon sind die Verschlusszähne nicht mehr verriegelt und Du kannst den Kabelbinder öffnen. Wiederverschliessbare Kabelbinder sind jedoch bei gleicher Größe weniger belastbar als Standardkabelbinder, dass musst Du berücksichtigen. Bedenke auch noch, dass das Kabelbinder öffnen begrenzt ist. Du kannst Sie nicht mehrere 100-mal nutzen, da der Verschlusskopf sich abnutzt. Das kann durchaus schon im Bereich 5 bis 10 mal liegen, je nach Belastung der Kabelbinder.

Kabelbinder Kaufen, wo?

Zu dieser Frage, wo Du Deine Kabelbinder Kaufen solltest fällt mir wirklich nur ein, das Du Kabelbinder online kaufen solltest. Denn sie sind dort sehr preisgünstig und in den unterschiedlichsten Ausführungen vorhanden. Kabelbinder zu Discountpreisen oder Kabelbinder im Outlett, wie sie von einigen bezeichnet werden erfreuen sich einer ganz besonderen Beleibtheit, denn es sind in der Regel die gleichen wie im Baumarkt oder im Fachhandel. Denn der Onlineshop für Kabelbinder beliefert nämlich auch diese Wirtschaftszweige. Und somit kannst du im Internet immer günstig Kabelbinder kaufen.